Wo machen wir ihn?

In der Höhe.

Wir bearbeiten die Schinken und lassen sie reifen auf einer Höhe von 800 m über Null, in der Oase Tizzano Val Parma, einem besonders grünen Gebiet auf dem Rücken des Apennins im typischen Produktionsgebiet des Parmaschinkens.

Wenn die Meeresbrise weht, öffnen wir die Fenster unserer Hallen und lassen die frische, unberührte Luft herein, die ideal zum Trocknen und Reifen ist und dem Prosciutto Ferrari seinen einzigartigen, unverwechselbaren Geschmack schenkt.

Wir wir ihn machen?

Auf dieselbe Weise.Seit immer.

Für uns ist die Schinkenherstellung eine Familientradition. Wir befolgen die alten Bauerstraditionen bei der Bearbeitung, Aufbewahrung und Reifung der Fleischstücke, alte Traditionen, die von unseren Ahnen bis heute eifersüchtig bewacht und weitergegeben worden sind.

Ein unschätzbares Erbe an Erfahrung und Meisterhaftigkeit, die zusammen mit einer langsamen Reifung unsere Produkte in der Süße, der Farbe und dem Geschmack einzigartig machen.

Was wählen wir aus?

Nur die besten Rohstoffe.

Für einen Supreme-Schinken braucht man das beste Fleisch. Deswegen wählen wir die Schweinekeulen mit besonderer Sorgfalt nur aus vom Konsortium des Parmaschinken zertifizierten Züchtungen und Schlachtern aus.

Zwischen uns und unseren Lieferanten herrscht ein beiderseitiges Vertrauensverhältnis bei der Zusammenarbeit, die mittlerweile seit über 30 Jahren besteht. Nur auf diese Weise erhält man das Beste an Qualität und Sicherheit, die Sie in jedem unserer Schinken finden.

Die Einfachheit macht uns einzigartig.

Die 4 Grundzutaten

Das Fleisch

Das Fleisch kommt von in Italien geborenen und gezüchteten Schweinen, die älter als 9 Monate sind, durchschnittlich 160 kg wiegen und mit Mais, Gerste und Molke aus der Produktion des Parmigiano Reggiano gefüttert werden.

Das Salz

Es wird rigoros mit der Hand sorgfältig und geduldig von unseren Meistersalzern verteilt und dosiert: Jede Keule wird einzeln mit reinstem italienischen Meersalz der besten Qualität eingerieben.

Die Luft

Trocken und würzig, die man in den Parma-Hügeln auf 800 Meter Höhe im einzigartigen und unberührten Mikroklima unserer Region atmen kann.

Die Zeit

Die unsichtbare, aber unabdingbare Zutat, um einen Schinken von hoher Qualität herzustellen. Denn die Vorzüglichkeit gehört denen, die warten können.

Sicher, praktisch, vorzüglich

Geschnitten in kontrollierter Atmosphäre

Wie die Vorzüglichkeit entsteht

Die lange Reifung